Musical Sister Act ab Oktober in Berlin

Zurück als Mutter Oberin! Daniela Ziegler spielt in Whoopi Goldbergs Musical Sister Act.

Sister Act Ab Oktober 2016 im Theater des Westens Berlin

Sister Act - Musical -Szene - Foto Stage Entertainment

Sister Act – Musical -Szene – Foto Stage Entertainment

Berlin, 22.08.2016 Die bekannte Schauspielerin Daniela Ziegler ist ab Mitte Oktober in der Rolle der Mutter Oberin im Musical Sister Act zu sehen. Für Daniela Ziegler ist es die „große Rückkehr ins Kloster“. Ziegler spielte diese Rolle bereits 2010 bei der deutschsprachigen Uraufführung des Musicals in Hamburg. Die Proben für die neue Produktion von Sister Act beginnen Anfang September in Berlin. Einen ersten Fototermin mit Daniela Ziegler gibt es Mitte September am Theater. Weiterlesen

A Little Night Music in Bielefeld

Musical in zwei Akten von Stephen Sondheim

Premiere am 21. Mai 2016 im Stadttheater Bielefeld

A Little Night Music (c) Bettina Stöß

A Little Night Music – Alexander Franzen (Fredrik Egerman) und Melanie Kreuter (Desiree Armfeldt) – Foto (c) Bettina Stöß

1955 avancierte Ingmar Bergmans Film Das Lächeln einer Sommernacht (Originaltitel Sommarnattens leende) zu einem ungeahnten Erfolg, der dem schwedischen Regisseur schlagartig zu Weltruhm verhalf. Selbst im 21. Jahrhundert rangiert der Klassiker laut TIME Magazine unter den Top 100 der besten Filme aller Zeiten. Musical-Komponist Stephen Sondheim adaptierte 1973 den Stoff für seine Version der wirren wie komischen und zugleich packenden Amourösitäten im Musical A Little Night Music. Vor dem Hintergrund der schwedischen Mittsommernacht, in der es bekanntlich nicht dunkel wird, beleuchtet Sondheim das Finden, (Wieder-)Entdecken und Trennen von Paaren, die sich in rasender Unruhe auf dem Anwesen der »weisen« Madame Armfeldt ausleben. Weiterlesen

Disneys Musical Tarzan ab Herbst 2016 in Oberhausen mit Starbesetzung

Alexander Klaws kehrt als Tarzan nach NRW zurück

Dschungelfeeling in Oberhausen – Premiere im Herbst 2016

Starbesetzung für Disneys Musical Tarzan in NRW

Starbesetzung für Disneys Musical Tarzan in NRW
Ab Herbst 2016 stehen Alexander Klaws und Tessa Sunniva van Tol als Tarzan und Jane im Stage Metronom Theater in Oberhausen auf der Bühne

Oberhausen, 26. April 2016 Das spektakulärste Musical unserer Zeit kommt nach NRW: Ab Herbst 2016 spielt Disneys Musical Tarzan im Stage Metronom Theater Oberhausen. Die außergewöhnliche und innovative Show von Regisseur und Designer Bob Crowley wird die Zuschauer energetischer, farbenfroher und wilder als zuvor mit atemberaubender Luftakrobatik, überraschenden Lichteffekten, fantasievollen Kostümen und der mitreißenden Musik von Phil Collins begeistern. Heute wurde im Stage Metronom Theater das Geheimnis der Hauptrollen für Disneys Musical Tarzan gelüftet. Der Musical-Hit von Phil Collins wartet für Oberhausen mit einer Starbesetzung auf: Der aus NRW stammende Ausnahmekünstler Alexander Klaws Weiterlesen

Musical West Side Story wieder auf Welttournee

Exklusive Gastspiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz

International gefeierte Inszenierung des Musicals West Side Story mit der Originalchoreografie

West Side Story - Musical Tournee 2016 - Foto Nilz Böhme

West Side Story – Musical Tournee 2016 – Foto Nilz Böhme

Das provokante Fingerschnipsen der Straßengangs, die fliegenden Röcke der Puerto-Ricanerinnen über den Dächern New Yorks, die heruntergekommenen Hinterhöfe der West Side – bereits wenige Töne der weltberühmten Kompositionen Leonard Bernsteins wie Maria, Tonight, Somewhere, America und I Feel Pretty rufen die Bilder der West Side Story wach. Mit der Broadway-Premiere 1957 definierte das Musical musikalisch wie tänzerisch ein ganzes Genre neu. Seine vier genialen Schöpfer, Leonard Bernstein, Jerome Robbins, Arthur Laurents und Stephen Sondheim, hatten ein Werk geschaffen, dessen großer künstlerischer Wert bis heute unumstritten ist. Die mit zehn Oscars ausgezeichnete Verfilmung machte das Meisterwerk wenige Jahre später einem Millionenpublikum bekannt. Bis heute steht West Side Story als Weiterlesen

Corinna Ellwanger ist „The Pirate Queen“

Premiere des Musicals Pirate Queen am 29. April im Theater Nordhausen

Corinna Ellwanger - Musical Pirate Queen - 2016 in Nordhausen - Foto Kühn

Corinna Ellwanger – Musical Pirate Queen – 2016 in Nordhausen – Foto Kühn

Im Frühling ist wieder Musical-Zeit: Am 29. April hat „The Pirate Queen“ Premiere im Theater Nordhausen. Das spannende Stück erzählt von einer der tapfersten Frauen in der irischen Geschichte: Grace O’Malley, die die irischen Clans einte, um Irland gegen die englischen Eroberer zu verteidigen. Selbst Königin Elisabeth I. erkannte in ihr eine ebenbürtige Persönlichkeit. Die Hauptrolle in „The Pirate Queen“ wird die charismatische Corinna Ellwanger spielen, die in Nordthüringen keine Unbekannte ist: Sie begeisterte das Publikum bereits als Dr. Jekylls Verlobte Lisa in „Jekyll & Hyde“ und als Cecily Cardew in „Mein Freund Bunbury“. Als Grace O‘Malley kehrt sie nun in den Südharz zurück. Weiterlesen

Festgepoppt: Eine Kamasutra Musical-Komödie

Deutschland-Premiere am 10. April 2016 im Katielli Theater Datteln

Festgepoppt - Ein verklemmtes Musical

Festgepoppt – Ein verklemmtes Musical ab 10.4.2016 im Katielli Theater Datteln

Wenn ein heißer Kerl und eine sexy Braut sich auf der Toilette einer Disco vergnügen, kann es schon mal zu einem ungewollten Verkehrsunfall kommen. „Festgepoppt“ ist der Name des neuen Musicals, das am 10. April im Dattelner Katielli Theater Deutschland-Premiere feierte. Das in Spanien bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Musical „Pegados“ handelt von zwei jungen Leuten (dargestellt von Rosaly Oberste-Beulmann und Fin Holzwart), die nach dem schnellen Sex nicht mehr voneinander loskommen und in diesem Zustand ins Krankenhaus gelangen, wo sie auf eine äußerst schlecht gelaunte Krankenschwester (Bernd Julius Arends) treffen. Ein Arzt (Mario Stork, überwiegend tätig als Pianist) ist weit und breit nicht zu sehen, und so durchlaufen die beiden „festgepoppt“ eine Achterbahn der Gefühle von totaler Antipathie, über Mitleid bis hin zu romantischen Gefühlen. Die äußerst schrägen Situationen mit vielen Kamasutra-ähnlichen Stellungswechseln werden aufgelockert durch pfiffige Gesangs- und sogar Tanzeinlagen, bei denen Musicalfreunde Weiterlesen

Mary Poppins – das Musical: Deutschlandpremiere in Stuttgart

Mary Poppins ab Herbst 2016 im Stage Apollo Theater Stuttgart

Mary Poppins Musical Stuttgart 2016

Musical Mary Poppins ab Herbst 2016 in Stuttgart, Foto Stage Entertainment

Stuttgart, 11. März 2016. Disneys und Cameron Mackintosh’s Musical Mary Poppins feiert im Herbst 2016 seine Deutschlandpremiere im Stuttgarter Stage Apollo Theater. Damit erwartet das Stuttgarter Publikum ein international preisgekröntes Musical-Highlight. Mary Poppins erzählt die Geschichte des gleichnamigen Kindermädchens, die von Familie Banks für ihre Kinder Jane und Michael engagiert wird. Anfangs sind alle von ihren außergewöhnlichen Methoden überrascht. Doch besonders die Kinder schließen Mary schnell ins Herz, fühlen sich endlich verstanden und erleben mit ihr zahlreiche magische Abenteuer. Und auch die Erwachsenen erkennen bald, dass das Kindermädchen nicht nur für ihre Kinder gut ist.  Weiterlesen

Musical-Hit „Next to normal“ mit Starbesetzung in der Oper Dortmund

Next to normal: Premiere des Musicals am 5. März 2016 im Opernhaus Dortmund

Erfolg am Broadway – Sensibles Thema psychische Erkrankungen in einem Musical

Musical Next to Normal 2016 an der Oper Dortmund - Eve Rades - Maya Hakvoort - Johannes Huth - Rob Fowler - Foto Thomas Jauk

Musical Next to Normal 2016 an der Oper Dortmund – Eve Rades – Maya Hakvoort – Johannes Huth – Rob Fowler – Foto Thomas Jauk

Als „Next to normal“ 2008 am New Yorker Broadway uraufgeführt wurde, war der Erfolg sensationell. Nie zuvor wurde das sensible Thema der psychischen Erkrankungen in einem Musical so realistisch, einfühlsam und intensiv gezeigt. In der Oper Dortmund steht ab Samstag, 5. März 2016, der Broadway-Hit in der Inszenierung des Schweizer Musicalregisseurs Stefan Huber auf dem Spielplan. Die Hauptrollen werden von den Musicalstars Maya Hakvoort und Rob Fowler übernommen. Weiterlesen

Dog Days – Europäische Erstaufführung in Bielefeld

Ein familiärer Mikrokosmos in (post-)apokalyptischen Zeiten

Opernadaption von David T. Little – Eigene Musiksprache mit Sounds aus den Bereichen Independent, Rock und Heavy-Metal – Ab 27.2.2016 im Theater Bielefeld

Dog Days - Eine moderne Opernadaption von David T. Little - Ab 27.2.2016 am Theater Bielefeld

Dog Days – Eine moderne Opernadaption von David T. Little – Ab 27.2.2016 am Theater Bielefeld

Die Welt steht vor dem Untergang, die Menschheit am Ende ihrer Existenz (-berechtigung): Im Ländlichen freundet sich Lisa mit Prince an, einem als Hund lebenden Bettler. Damit löst sie nicht nur Begeisterung bei ihrer Familie aus. Lisas Brüder erliegen Drogenkonsum und Faulheit, ihre Eltern zermürben sich zwischen Überlebenskampf und Kinderliebe. Sukzessive treibt der ausgehungerte Clan einer Katastrophe entgegen. Basierend auf der gleichnamigen Kurzgeschichte der amerikanischen Schriftstellerin Judy Budnitz entfaltet sich in Dog Days ein familiärer Mikrokosmos in (post-)apokalyptischen Zeiten. Die Autorin seziert in ihrer Vorlage das sich ändernde Verhältnis der Personen zueinander und reizt die Fantasien ihrer Leserschaft aus, erzwingt ein Weiterdenken über die gesellschaftlichen, politischen Hintergründe der Handlung. Weiterlesen

Musicalerfolg Tanz der Vampire kehrt 2016 zurück nach Deutschland

Das Meisterwerk von Roman Polanski feiert erneut Premiere im Berliner Stage Theater des Westens

Ab April 2016 im Berliner Theater des Westens und ab Herbst 2016 im Deutschen Theater München – Der Vorverkauf läuft

Sarah & Graf von Krolock. Foto: Stage/drama-berlin.de

Sarah & Graf von Krolock. Foto: Stage/drama-berlin.de

Berlin, 09.11.2015 Unendlich schön. Und endlich zurück. Nach fast dreijähriger Pause beweist ein Musical-Meisterwerk im kommenden Jahr seine Unsterblichkeit. Roman Polanskis Tanz der Vampire kommt im April 2016 wieder nach Berlin und wird für eine kurze Spielzeit erneut im Stage Theater des Westens zu sehen sein, vom 24. April bis zum 25. September 2016. Damit ist das beliebte Musical schon zwei Wochen früher wieder auf einer deutschen Bühne zu sehen als ursprünglich geplant. Der offizielle Vorverkauf startet am 9. November 2015, 10 Uhr. Weiterlesen

David Arnsperger spielt Phantom-Premiere in Oberhausen

David Arnsperger übernimmt Titelrolle bei der Premiere des Musicals Das Phantom der Oper

Broadwaystar Brent Barrett fällt vorerst aus

David Arnsperger übernimmt Titelrolle bei Phantom der Oper in Oberhausen, Foto Stage Entertainment

David Arnsperger übernimmt Titelrolle bei Phantom der Oper in Oberhausen, Foto Stage Entertainment

Oberhausen, 29. Oktober 2015 David Arnsperger wird bei der Premiere des Musicals Das Phantom der Oper am 12. November im Stage Metronom Theater Oberhausen die Titelrolle spielen. Er ersetzt für die Premiere Brent Barrett, der sich bei den Proben verletzt hat. Arnsperger, der bereits in Hamburg die Rolle des Phantoms gespielt hat, befindet sich derzeit auf einer Tour der Welsh National Opera durch das Vereinigte Königreich, wo er die Titelrolle in Stephen Sondheims Musical Sweeney Todd spielt. Eigentlich sollte der preisgekrönte Sänger David Arnsperger die Rolle des Phantoms erst im März 2016 übernehmen. Nun ersetzt er kurzfristig den verletzten Kollegen schon bei der Premiere in zwei Wochen: „Mir tut es sehr leid für Brent. Aber da ich diese unglaubliche Rolle ab März übernehmen werde, sehe ich die Premiere für mich als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.“ Weiterlesen

Die Besten der Musicalbranche ausgezeichnet

Verleihung Deutscher Musical Theater Preis 2015

Abräumer des Abends Gefährliche Liebschaften – Peter Weck erhält Ehrenpreis

DMTP15 Gewinner Bestes Musical, Foto: Juliane Blume

Gewinner in der Kategorie „Bestes Musical“: Das Team des Musicals „Gefährliche Liebschaften“ vom Staatstheater am Gärtnerplatz in München, Foto: Juliane Blume

Die Deutsche Musical Akademie hat am 26.10. in Berlin die herausragenden neuen Musicalproduktionen der letzten Saison mit dem Deutschen Musical Theater Preis 2015 ausgezeichnet. Ähnlich wie beim amerikanischen Vorbild, den begehrten „Tony Awards“, werden mit diesem Preis die besten Künstler und Produktionen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet: Komposition, Kostüm-/Maskenbild, Bühnenbild, Haupt- und Nebendarsteller, Buch, Choreographie, Musikalische Gestaltung, Liedtexte, Regie sowie bestes Musical. Für den Deutschen Musical Theater Preis 2015 wurden ausschließlich Musical-Uraufführungen aus der vergangenen Spielzeit nominiert. Ausgezeichnet als Bestes Musical 2015 wurde die Produktion Weiterlesen