Hinterm Horizont – Das Udo Lindenberg Musical ab 10. November in Hamburg

Alex Melcher spielt Premiere bei Hinterm Horizont

Premiere des Musicals im Stage Operettenhaus Hamburg am 10. November 2016

Hinterm Horizont - Musical - Udo Lindenberg mit Alex Melcher

Hinterm Horizont – Musical – Udo Lindenberg mit Alex Melcher (c) Tine Acke / Stage Entertainment

Alex Melcher wird am 10. November bei der Premiere des Musicals Hinterm Horizont in der Rolle des „Udo“ auf der Bühne des Stage Operettenhauses in Hamburg stehen. Ursprünglich sollte Melcher, der diese Rolle auch schon in Berlin gemeinsam mit Serkan Kaya verkörperte, erst nach der Premiere zur Panikfamilie dazu stoßen und als Erstbesetzung „Udo“ den Kiez rocken. Bei einem Sturz während der Proben letzte Woche verletzte sich Kaya und fällt damit aus. Alex Melcher übernimmt somit früher als geplant die Hauptrolle im Lindenberg-Musical. Weiterlesen

Musical Sister Act ab Oktober in Berlin

Zurück als Mutter Oberin! Daniela Ziegler spielt in Whoopi Goldbergs Musical Sister Act.

Sister Act Ab Oktober 2016 im Theater des Westens Berlin

Sister Act - Musical -Szene - Foto Stage Entertainment

Sister Act – Musical -Szene – Foto Stage Entertainment

Berlin, 22.08.2016 Die bekannte Schauspielerin Daniela Ziegler ist ab Mitte Oktober in der Rolle der Mutter Oberin im Musical Sister Act zu sehen. Für Daniela Ziegler ist es die „große Rückkehr ins Kloster“. Ziegler spielte diese Rolle bereits 2010 bei der deutschsprachigen Uraufführung des Musicals in Hamburg. Die Proben für die neue Produktion von Sister Act beginnen Anfang September in Berlin. Einen ersten Fototermin mit Daniela Ziegler gibt es Mitte September am Theater. Weiterlesen

David Arnsperger spielt Phantom-Premiere in Oberhausen

David Arnsperger übernimmt Titelrolle bei der Premiere des Musicals Das Phantom der Oper

Broadwaystar Brent Barrett fällt vorerst aus

David Arnsperger übernimmt Titelrolle bei Phantom der Oper in Oberhausen, Foto Stage Entertainment

David Arnsperger übernimmt Titelrolle bei Phantom der Oper in Oberhausen, Foto Stage Entertainment

Oberhausen, 29. Oktober 2015 David Arnsperger wird bei der Premiere des Musicals Das Phantom der Oper am 12. November im Stage Metronom Theater Oberhausen die Titelrolle spielen. Er ersetzt für die Premiere Brent Barrett, der sich bei den Proben verletzt hat. Arnsperger, der bereits in Hamburg die Rolle des Phantoms gespielt hat, befindet sich derzeit auf einer Tour der Welsh National Opera durch das Vereinigte Königreich, wo er die Titelrolle in Stephen Sondheims Musical Sweeney Todd spielt. Eigentlich sollte der preisgekrönte Sänger David Arnsperger die Rolle des Phantoms erst im März 2016 übernehmen. Nun ersetzt er kurzfristig den verletzten Kollegen schon bei der Premiere in zwei Wochen: „Mir tut es sehr leid für Brent. Aber da ich diese unglaubliche Rolle ab März übernehmen werde, sehe ich die Premiere für mich als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk.“ Weiterlesen

Weitere Besetzung für Musical Ich war noch niemals in New York steht fest

Udo Jürgens Musical noch bis 27. September in Berlin und ab 7. Oktober im Deutschen Theater München

Sarah Schütz, Karim Khawatmi, Andreas Bieber und Gianni Meurer auch in München dabei

Musical Ich war noch niemals in New York © Stage Entertainment

Musical Ich war noch niemals in New York © Stage Entertainment

Nachdem die Kessler-Zwillinge für die Rolle der Maria Wartberg gewonnen werden konnte, steht nun auch die Besetzung der weiteren Hauptrollen im Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK fest: Wie schon in Berlin werden Sarah Schütz (Lisa Wartberg), Karim Khawatmi (Axel Staudach), Andreas Bieber (Fred Hofmann) und Gianni Meurer (Costa Meurer) die Bühne des Deutschen Theaters München entern. Weiterlesen

Kerstin Marie Mäkelburg wieder bei Mamma Mia!

Hamburger Premieren-Tanja springt für verletzte Betty Vermeulen ein

MAMMA MIA! nur noch bis 2. Oktober im Stage Metronom Theater in Oberhausen

Kerstin Marie Mäkelburg wieder bei MAMMA MIA!

Ab dem 21. August 2015 spielt Kerstin Marie Mäkelburg wieder ihre Paraderolle Tanja bei MAMMA MIA!
MAMMA MIA! noch bis zum 2. Oktober 2015 im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen

Oberhausen, 19. August 2015 Rückkehr auf die griechische Insel: Kerstin Marie Mäkelburg übernimmt ab dem 21. August die Rolle der Jetsetterin Tanja im Musical Mamma Mia! im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen. Mäkelburg springt für ihre verletzte Kollegin Betty Vermeulen ein, die bisher Teil des dynamischen Frauentrios „Donna und die Dynamos“ war. Kerstin Marie Mäkelburg prägte die Rolle der Tanja wie keine andere. Sie gehörte 2002 zur Besetzung der Deutschlandpremiere in Hamburg und spielte die Rolle erneut 2007 in Essen. „Mamma Mia! ist ein Geschenk. Ich liebe einfach alles an der Show. Meine Rolle, meine Kostüme, die Musik. Mamma Mia! macht süchtig.“, so Kerstin Marie Mäkelburg über die Show. Bis sich am Freitag der Vorhang hebt und Tanja die Herzen ihrer Verehrer zum Glühen bringt, stehen für Kerstin noch zahlreiche Bühnen- und Kostüm(an)proben auf dem Programm. Weiterlesen

Traumbesetzung für Musical Liebe Stirbt Nie gefunden

Opernsängerin Rachel Anne Moore übernimmt die Rolle der Christine

Deutschlandpremiere des Musicals Liebe Stirbt Nie – Phantom II am 15. Oktober 2015

Rachel Anne Moore - Musical Liebe stirbt nie - Phantom II

Rachel Anne Moore – Musical Liebe stirbt nie – Phantom II

Hamburg, 12.08.2015 Nach der Besetzung von Startenor Gardar Thor Cortes (41) in der Titelrolle des Phantoms im Musical Liebe stirbt Nie – Phantom II steht jetzt auch seine Christine fest: die ausgebildete Opernsängerin Rachel Anne Moore (30) übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Produktion, die am 15. Oktober im Stage Operettenhaus Deutschlandpremiere feiern wird. Liebe stirbt Nie – Phantom II spielt zehn Jahre nach der Handlung des Musicals Das Phantom der Oper. Christine Daaé ist inzwischen eine weltberühmte Sopranistin, mit ihrer Jugendliebe Raoul verheiratet und sie haben einen Sohn. Erfreut nimmt sie das Angebot an, nach New York zu reisen, um dort an der renommierten Metropolitan Opera aufzutreten. Weiterlesen

Gardar Thor Cortes singt Titelrolle in Lloyd Webbers Musical Liebe stirbt nie

Der 41-jährige isländische Startenor wird in Liebe stirbt nie – Phantom II den Titelhelden spielen

Deutschlandpremiere am 15. Oktober 2015 in Hamburg

Garðar Thór Cortes - Hauptdarsteller in dem Musical LIEBE STIRBT NIE. Ab Herbst im Operettenhaus in Hamburg. Photo: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Garðar Thór Cortes – Hauptdarsteller in dem Musical
LIEBE STIRBT NIE. Ab Herbst im Operettenhaus in Hamburg.
Foto: Stage Entertainment/Morris Mac Matzen

Hamburg, 08.07.2015 Mit Liebe stirbt nie – Phantom II kommt 25 Jahre nach Das Phantom der Oper nun Andrew Lloyd Webbers Fortsetzung nach Hamburg. Für das Musical steht erneut ein international gefeierter Tenor auf der Bühne. Das amerikanische Magazin „Newsweek“ bezeichnete ihn als „Islands Top-Musiker mit dem Aussehen von Brad Pitt und der Stimme Pavarottis“. Der charismatische Startenor Gardar Thor Cortes (41) wird ab Oktober das neue Phantom im Stage Operettenhaus in Hamburg verkörpern und damit eine der schwierigsten und glanzvollsten Rollen der Musicalliteratur übernehmen. „Ich habe Gardar Thor Cortes zum ersten Mal gehört, als er „So sehr fehlt mir dein Gesang“ im Konzert von Elaine Paige in der Royal Albert Hall gesungen hat. Mitten in diesem Konzert riss er das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin“, schwärmt Lord Andrew Lloyd Webber. „Ich freue mich darauf, ihn in der Rolle des Phantoms in der Hamburger Inszenierung von Liebe stirbt nie zu sehen.“ „So ein Lob von Andrew ist eine große Ehre“, freut sich der isländische Tenor, der schon Zuschauer in der Royal Albert Hall oder der Carnegie Hall in New York begeisterte. Gardar Thor Cortes Weiterlesen

Die Größten Musical-Hits Aller Zeiten

Die große Jubiläums-Gala zum 50. Geburtstag von Uwe Kröger & Pia Douwes

100 Jahre Musical-Power 2015 auf Tournee durch Deutschland

Die größten Musical Hits aller Zeiten © Sabine Hauswirth

Die größten Musical Hits aller Zeiten © Sabine Hauswirth

Man soll die Feste feiern wie sie fallen. Und wenn es sich dabei auch noch um runde Geburtstage handelt, dann erst recht. 50 Jahre Pia Douwes und 50 Jahre Uwe Kröger – das macht 100 Jahre Musical-Power, die als Geburtstagsgeschenk für alle Fans 2015 auf die Bühne kommt. Uwe Kröger und Pia Douwes haben Musicalgeschichte geschrieben und sind die unumstrittenen Stars dieses Genres. Und beide haben noch eine Gemeinsamkeit: Sie feiern 2014 ihren 50. Geburtstag. Pia Douwes am 05. August und Uwe Kröger am 04. Dezember. So ein Ereignis muss natürlich „besungen“ werden! Es ist für beide eine Herzensangelegenheit ihre Geburtstage mit einer Jubiläumstournee zu begehen, die sie ab Februar 2015 durch 17 Städte in Deutschland und Österreich führen wird. Es ist auch ein Geschenk an die vielen Fans, die ihnen über eine so lange Wegstrecke die Treue gehalten haben. Im Programm haben sie die größten Hits ihrer Karriere, aus den wichtigsten und erfolgreichsten Musicals, die sie als Duo oder solistisch präsentieren. Weiterlesen