Tourneeauftakt für Richard O’Brien’s Rocky Horror Show in Köln

Startschuss für sechsmonatige Tournee

Sky du Mont als Erzähler – Let’s do the Time Warp again!

Sky du Mont, Rob Fowler (Frank'n'Furter) © Stefan Menne

Sky du Mont, Rob Fowler (Frank’n’Furter)
© Stefan Menne

Gestern feierte Richard O’Brien’s Rocky Horror Show Premiere in der Lanxess Arena Köln. Die rund 3000 Premierengäste, die an diesem Abend gekommen waren um den Auftakt der sechsmonatigen Tournee mitzuerleben, hießen die Rocky Horror Show mit donnerndem Applaus und Standing Ovations willkommen. Am Mittwoch, den 29. Oktober, fiel der Startschuss für die sechsmonatige Gastspielserie der international gefeierten und unter dem Augenmerk des Schöpfers Richard O’Brien geschaffenen Inszenierung der Rocky Horror Show durch Deutschland, Österreich die Schweiz, Luxemburg und nach Mailand. Stilecht kostümierte, euphorische Fans in Lack, Leder und Strapsen sowie zahlreiche VIPs sorgten für einen schillernden, schrillen Premierenabend. Sky du Mont in der Rolle des Erzählers bewies sich im Umgang mit den notorisch hämischen Zwischenrufen des Publikums als schlagfertiger Souverän vom Bühnenrand. Publikum und Ensemble zelebrierten während zweieinhalb Stunden die bizarre Story und die Hits des Kultmusicals, um am Schluss gemeinsam den unsterblichen Time Warp zu tanzen. Im Anschluss an das rauschhafte Spektakel feierten
die Gäste mit den Darstellern die Premiere auf der glamourösen Rocky-Horror-After-Show-Party. Weiterlesen