Ghost – Das Musical kommt nach Berlin

Deutschlandpremiere des Musicals Ghost im Dezember 2017

Musical nach dem Filmklassiker „Ghost – Nachricht von Sam“ feiert Premiere im Stage Theater des Westens Berlin

Ghost - Das Musical ab Dezember 2017 in Berlin (c) Foto Stage Entertainment

Ghost – Das Musical ab Dezember 2017 in Berlin (c) Foto Stage Entertainment

Berlin, 28. Februar 2017. Es war einer der erfolgreichsten Kinofilme der 90er Jahre: „Ghost – Nachricht von Sam“. Der Film begeisterte eine ganze Generation. Demi Moore und Patrick Swayze wurden über Nacht zum Traumpaar der Filmgeschichte. Die bewegende Liebesgeschichte um Molly und Sam und ihre unvergessene „Unchained Melody“ sind ab dem 7. Dezember 2017 zum ersten Mal in Deutschland live zu erleben, in Ghost – Das Musical, im Stage Theater des Westens Berlin.

Ghost – Das Musical erzählt die dramatisch-spannende Geschichte über die Kraft der wahren Liebe. Das Musical wurde 2011 im Londoner West End und am Broadway in New York aufgeführt und rührt seitdem seine Fans auf der ganzen Welt zu Tränen. Stage Entertainment bringt Ghost – Das Musical zusammen mit dem Landestheater Linz erstmals auf eine deutsche Bühne. Autor Bruce Joel Rubin, der für sein Filmskript 1991 mit einen Oscar ausgezeichnet wurde, schrieb auch das Buch für die berührende Musicalfassung. Ruth Deny (Dialoge) und Roman Hinze (Gesangstexte) haben die Geschichte ins Deutsche übersetzt.
Weiterlesen

Luther – Pop-Oratorium 2017

Luther: Das Projekt der tausend Stimmen

2017 auf Deutschland-Tournee in Berlin, Düsseldorf, Halle (Westf.), Hamburg, Hannover, Mannheim, München und Stuttgart

Andreas Wolfram in Luther - Pop-Oratorium 2017 auf Tournee in Deutschland, Foto Stephan Drewianka

Andreas Wolfram in Luther – Pop-Oratorium 2017 auf Tournee in Deutschland, Foto Stephan Drewianka

Ein Mensch mit Ängsten, Zweifeln, Gewissenskonflikten, aber festen Überzeugungen. Ein Theologieprofessor, Ablassgegner, Bibelübersetzer und gleichzeitig aus der Kirche Ausgestoßener. All das war der Augustinermönch Martin Luther (* 1483 / † 1546) und zugleich die zentrale Figur der Reformation. Im Jahr 2017 jährt sich am 31. Oktober zum 500. Mal Luthers sogenannter Thesenanschlag. Er gilt als Beginn der Reformation, die Mitteleuropa grundlegend veränderte und sich in vielen Bereichen der Gesellschaft bis heute auswirkt.

Anlässlich dieses Jubiläums hat die Stiftung Creative Kirche aus Witten das „Pop-Oratorium Luther – das Projekt der tausend Stimmen“ angestoßen. Ein Werk aus der Feder Dieter Falk (Komponist, Produzent und bekannt als Juror aus „Popstars“) sowie Michael Kunze (Librettist). Es wird 2017 in Kooperation mit der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD), den Evangelischen Landeskirchen und weiteren Partnern in zahlreichen Metropolen, darunter Berlin, Düsseldorf, Halle (Westf.), Hamburg, Hannover, Mannheim, München und Stuttgart, aufgeführt. Weiterlesen

Musical Cats 2017 auf Tournee

Direkt aus dem Londoner West End: Die Originalproduktion des Meisterwerks
Cats in München, Berlin, Frankfurt, Baden-Baden und Bremen

Mitreißende Musik, aufsehenerregender Tanz und spektakuläre Kostüme

Cats - Das Original Musical 2017 in Deutschland auf Tournee (c) Alessandro Pinna

Cats – Das Original Musical 2017 in Deutschland auf Tournee (c) Alessandro Pinna

Cats ist das wohl magischste Musical der Welt. Fantasievoll und elegant vereinen sich in Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk mitreißende Musik, aufsehenerregender Tanz und spektakuläre Kostüme zu einem aufregenden Ganzen. Ausgezeichnet mit zahlreichen internationalen Theaterpreisen hat Cats sowohl im Londoner West End als auch am New Yorker Broadway alle Rekorde gebrochen, über 73 Millionen Zuschauer zählt der gefeierte Klassiker weltweit. Im Sommer 2017 kehrt das Original in der Erfolgsproduktion, die 2015 als „Bestes Musical Revival“ für den Laurence Olivier Award nominiert wurde, direkt vom Londoner West End nach Deutschland zurück. Weiterlesen

Disneys Der Glöckner von Notre Dame 2017 in Berlin

Stage Theater des Westens präsentiert 2017 Disney-Musical

Der Glöckner von Notre Dame 2017 in Berlin

Im April 2017 präsentiert das Stage Theater des Westens in Berlin Disneys Der Glöckner von Notre Dame in einer neuen Musical-Version.
Auf dem Foto: Michael Arden als Glöckner und die Paper Mill Playhoue Company

Berlin, 4. Oktober 2016. Endlich wird wieder ein Disney Musical in der Hauptstadt zu sehen sein. Das Stage Theater des Westens zeigt Disneys Der Glöckner von Notre Dame ab April 2017 in einer neuen Version -nach dem gleichnamigen Filmerfolg von Disney (1996) und mit monumentaler Musik und beeindruckenden Songs von Alan Menken und Stephen Schwartz.
Ab April 2017 produziert das Theater des Westens erstmals ein Musical von Disney – mit neuem Buch, neuem Bühnenbild und auch einigen neuen Songs: Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME wird bis November 2017 in Berlin zu sehen sein. Wie schon für die Musical-Inszenierung von 1999, dienten auch der neuen Produktion Motive aus dem Roman von Victor Hugo, wie auch aus dem Zeichentrickfilm der Disney Studios von 1996 als Grundlage. Weiterlesen

Musical Sister Act ab Oktober in Berlin

Zurück als Mutter Oberin! Daniela Ziegler spielt in Whoopi Goldbergs Musical Sister Act.

Sister Act Ab Oktober 2016 im Theater des Westens Berlin

Sister Act - Musical -Szene - Foto Stage Entertainment

Sister Act – Musical -Szene – Foto Stage Entertainment

Berlin, 22.08.2016 Die bekannte Schauspielerin Daniela Ziegler ist ab Mitte Oktober in der Rolle der Mutter Oberin im Musical Sister Act zu sehen. Für Daniela Ziegler ist es die „große Rückkehr ins Kloster“. Ziegler spielte diese Rolle bereits 2010 bei der deutschsprachigen Uraufführung des Musicals in Hamburg. Die Proben für die neue Produktion von Sister Act beginnen Anfang September in Berlin. Einen ersten Fototermin mit Daniela Ziegler gibt es Mitte September am Theater. Weiterlesen

Musicalerfolg Tanz der Vampire kehrt 2016 zurück nach Deutschland

Das Meisterwerk von Roman Polanski feiert erneut Premiere im Berliner Stage Theater des Westens

Ab April 2016 im Berliner Theater des Westens und ab Herbst 2016 im Deutschen Theater München – Der Vorverkauf läuft

Sarah & Graf von Krolock. Foto: Stage/drama-berlin.de

Sarah & Graf von Krolock. Foto: Stage/drama-berlin.de

Berlin, 09.11.2015 Unendlich schön. Und endlich zurück. Nach fast dreijähriger Pause beweist ein Musical-Meisterwerk im kommenden Jahr seine Unsterblichkeit. Roman Polanskis Tanz der Vampire kommt im April 2016 wieder nach Berlin und wird für eine kurze Spielzeit erneut im Stage Theater des Westens zu sehen sein, vom 24. April bis zum 25. September 2016. Damit ist das beliebte Musical schon zwei Wochen früher wieder auf einer deutschen Bühne zu sehen als ursprünglich geplant. Der offizielle Vorverkauf startet am 9. November 2015, 10 Uhr. Weiterlesen

Die Besten der Musicalbranche ausgezeichnet

Verleihung Deutscher Musical Theater Preis 2015

Abräumer des Abends Gefährliche Liebschaften – Peter Weck erhält Ehrenpreis

DMTP15 Gewinner Bestes Musical, Foto: Juliane Blume

Gewinner in der Kategorie „Bestes Musical“: Das Team des Musicals „Gefährliche Liebschaften“ vom Staatstheater am Gärtnerplatz in München, Foto: Juliane Blume

Die Deutsche Musical Akademie hat am 26.10. in Berlin die herausragenden neuen Musicalproduktionen der letzten Saison mit dem Deutschen Musical Theater Preis 2015 ausgezeichnet. Ähnlich wie beim amerikanischen Vorbild, den begehrten „Tony Awards“, werden mit diesem Preis die besten Künstler und Produktionen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet: Komposition, Kostüm-/Maskenbild, Bühnenbild, Haupt- und Nebendarsteller, Buch, Choreographie, Musikalische Gestaltung, Liedtexte, Regie sowie bestes Musical. Für den Deutschen Musical Theater Preis 2015 wurden ausschließlich Musical-Uraufführungen aus der vergangenen Spielzeit nominiert. Ausgezeichnet als Bestes Musical 2015 wurde die Produktion Weiterlesen

Deutscher Musical Theater Preis 2015

Verleihung am 26. Oktober im TIPI am Kanzleramt in Berlin

Hochkarätig besetzte Gala mit musikalischem Programm – Peter Weck erhält Ehrenpreis – Sonderpreis an Kinderdarsteller des Musicals Das Wunder von Bern

Deutscher Musical Theater Preis 2014: Daniela Ziegler, Angelika Milster, Helmut Baumann und Ruth Brauer Kvam, Foto Matthias Heyde

Deutscher Musical Theater Preis 2014: Daniela Ziegler, Angelika Milster, Helmut Baumann und Ruth Brauer Kvam, Foto Matthias Heyde

Im Rahmen einer hochkarätig besetzten Gala vergibt die Deutsche Musical Akademie am 26. Oktober in Berlin den Deutschen Musical Theater Preis 2015. Das deutsche Pendant zu den begehrten Tony Awards in New York wird in diesem Jahr erstmals in verschiedenen Kategorien an die bemerkenswertesten Musical-Uraufführungen der vergangenen Spielzeit verliehen. Unter den Nominierten sind unter anderem Darsteller, Komponisten, Ausstatter, Choreografen, Texter und Regisseure von Produktionen wie Gefährliche Liebschaften (Staatstheater am Gärtnerplatz, München), Grimm (Next Liberty Jugendtheater, Graz / Oper Graz), Lotte (Wetzlarer Festspiele), Ost Side Story (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich), Der kleine Störtebeker (Schmidt Theater, Hamburg) Alma und das Genie (Stammzellformation, Berlin) und Das Wunder von Bern (Stage Entertainment, Hamburg). Der Preisträger für den Ehrenpreises steht bereits fest: Weiterlesen

Danke für die Lieder – Goodbye Mamma Mia!

Letzte Show des ABBA-Musicals am 2. Oktober 2015 in Oberhausen

Über sechs Millionen Zuschauer in Deutschland – 5.135 Mal tanzte die Dancing Queen

MAMMA MIA! im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen (c) Foto Stage Entertainment

MAMMA MIA! im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen „Super Trouper“: v.l. Betty Vermeulen (Tanja), Carina Sandhaus (Donna) und Barbara Raunegger (Rosie) (c) Foto Stage Entertainment

Oberhausen, 29.09.2015. Deutschland ist dritterfolgreichster Standort des Musicals nach London und New York. Mamma Mia, ist das ein Erfolg! Nach 5.135 Aufführungen verlässt Mamma Mia! – das Musical mit den Hits von ABBA – am 2. Oktober das Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen und damit endgültig Deutschland. „Als wir Mamma Mia! 2002 zum ersten Mal in Deutschland und noch dazu in deutscher Sprache zeigten, konnte niemand den großen Siegeszug dieses Musicals voraussehen. Mit einem perfekten Buch, einem guten Gespür für das Lebensgefühl unserer Zeit und natürlich den großartigen Songs von ABBA zählt dieses Stück völlig zu Recht zu den besten der Welt. Wir sind stolz, Teil des Phänomens Mamma Mia! zu sein.“ so Uschi Neuss, Deutschlandgeschäftsführerin Stage Entertainment. Über 6,2 Mio Besucher haben in Deutschland zu „Chiquitita“, „Super Trouper“, und „Dancing Queen“, gelacht, geweint und in den Reihen getanzt. Nur am Westend in London und am New Yorker Broadway hatte das Musical mehr Zuschauer als in Deutschland. Weiterlesen

Weitere Besetzung für Musical Ich war noch niemals in New York steht fest

Udo Jürgens Musical noch bis 27. September in Berlin und ab 7. Oktober im Deutschen Theater München

Sarah Schütz, Karim Khawatmi, Andreas Bieber und Gianni Meurer auch in München dabei

Musical Ich war noch niemals in New York © Stage Entertainment

Musical Ich war noch niemals in New York © Stage Entertainment

Nachdem die Kessler-Zwillinge für die Rolle der Maria Wartberg gewonnen werden konnte, steht nun auch die Besetzung der weiteren Hauptrollen im Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK fest: Wie schon in Berlin werden Sarah Schütz (Lisa Wartberg), Karim Khawatmi (Axel Staudach), Andreas Bieber (Fred Hofmann) und Gianni Meurer (Costa Meurer) die Bühne des Deutschen Theaters München entern. Weiterlesen

Rocky Horror Show Live im Kino

Das Kultmusical am 17. September live aus dem Londoner West End

Rocky Horror Show (c) United Cinemas International Multiplex GmbH

Rocky Horror Show (c) United Cinemas International Multiplex GmbH

Das beliebteste Rock `N` Roll-Musical der Welt kommt live ins Kino! Zum 40. Jubiläum der Filmversion von Richard O´Briens Kultmusical Rocky Horror Show überträgt UCI EVENTS das schrägste Musical aller Zeiten aus dem Playhouse Theatre im Londoner West End am 17. September 2015 um 20 Uhr live auf die große Leinwand ausgewählter UCI Kinowelten. Weiterlesen

Chicago – Das Musical kommt nach 15 Jahren wieder nach Berlin

Musical Chicago vom 11. Oktober 2015 bis 17. Januar 2016 im Theater des Westens

Eine Mischung aus Liebe und Lüge, Ruhmsucht und Eitelkeit, Betrug und Verrat, Sex und Verbrechen – garniert mit heißem Jazz und einzigartigen Tanzszenen

Roxie Hart im Musical Chicago in Berlin (c) Stage Entertainment

Roxie Hart im Musical Chicago in Berlin (c) Stage Entertainment

Leidenschaftlich, aufregend, sexy… and all that jazz: CHICAGO – DAS MUSICAL kommt nach über 15 Jahren zurück nach Berlin. Am 11. Oktober 2015 feiert das Original vom Broadway wieder Premiere in der Hauptstadt. Das traditionsreiche Stage Theater des Westens führt damit sein Spielplankonzept fort, die größten Musicalklassiker für kurze Spielzeiten nach Berlin zu holen. CHICAGO – DAS MUSICAL ist hier nur bis zum 17. Januar 2016 zu sehen. Bereits zwei Mal begeisterte CHICAGO die Berliner am Theater des Westens: 1988 inszenierte Helmut Baumann das Musical nach dem New Yorker Original, mit Katja Ebstein in der Hauptrolle der Roxie Hart. 1999 folgte für mehrere Monate die Version, die drei Jahre zuvor in New York ihr Revival feierte, dort seitdem ununterbrochen zu sehen ist und CHICAGO zum zweit-erfolgreichsten Broadway-Musical aller Zeiten machte. Weiterlesen