Deutscher Musical Theater Preis 2015

Verleihung am 26. Oktober im TIPI am Kanzleramt in Berlin

Hochkarätig besetzte Gala mit musikalischem Programm – Peter Weck erhält Ehrenpreis – Sonderpreis an Kinderdarsteller des Musicals Das Wunder von Bern

Deutscher Musical Theater Preis 2014: Daniela Ziegler, Angelika Milster, Helmut Baumann und Ruth Brauer Kvam, Foto Matthias Heyde

Deutscher Musical Theater Preis 2014: Daniela Ziegler, Angelika Milster, Helmut Baumann und Ruth Brauer Kvam, Foto Matthias Heyde

Im Rahmen einer hochkarätig besetzten Gala vergibt die Deutsche Musical Akademie am 26. Oktober in Berlin den Deutschen Musical Theater Preis 2015. Das deutsche Pendant zu den begehrten Tony Awards in New York wird in diesem Jahr erstmals in verschiedenen Kategorien an die bemerkenswertesten Musical-Uraufführungen der vergangenen Spielzeit verliehen. Unter den Nominierten sind unter anderem Darsteller, Komponisten, Ausstatter, Choreografen, Texter und Regisseure von Produktionen wie Gefährliche Liebschaften (Staatstheater am Gärtnerplatz, München), Grimm (Next Liberty Jugendtheater, Graz / Oper Graz), Lotte (Wetzlarer Festspiele), Ost Side Story (Theater am Hechtplatz, Zürich / Just4Fun Entertainment, Zürich / shake company, Zürich), Der kleine Störtebeker (Schmidt Theater, Hamburg) Alma und das Genie (Stammzellformation, Berlin) und Das Wunder von Bern (Stage Entertainment, Hamburg). Der Preisträger für den Ehrenpreises steht bereits fest: Weiterlesen

Pünktchen und Anton erobern München

Erich Kästners Jugendbuchklassiker als Musical

Vom 23.-26. Juli 2015 auf der Bühne des Deutschen Theaters

Pünktchen und Anton in München (c) Deutsches-Theater

Pünktchen und Anton in München (c) Deutsches-Theater

Vom 23.-26. Juli ist Erich Kästners Jugendbuchklassiker Pünktchen & Anton als mitreißendes Musical auf der Bühne des Deutschen Theaters zu sehen. Die beiden Hauptdarsteller Tamina Friedrich (12) und Gustavo Maia Jochim (13) erkundeten schon jetzt die Bayerische Landeshauptstadt – und zogen dabei einige Blicke auf sich: Zwei Kinder schlendern Hand in Hand durch die Münchner Fußgängerzone. Daran ist erst einmal nichts Besonderes, wäre da nicht ihre außergewöhnliche Kleidung: Er in Knickerbocker, löchrigem Hemd und mit Baskenmütze, sie in einem altmodischen Kleid, das etwas an ein Dirndl erinnert. Der Grund für ihr 30er-Jahre-Outfit: Die Schüler Tamina Friedrich und Gustavo Maia Jochim sind Schauspieler und stehen vom 23.-26. Juli als Pünktchen & Anton auf der Bühne des Deutschen Theaters. Und so nutzen die beiden ihre Ferien, um sich schon einmal in München umzusehen. Weiterlesen