Avenue Q in Bielefeld

Premiere von Avenue Q am 10. September im Stadttheater Bielefeld

Nicht immer politisch korrekt – Was ist rassistisch?

Avenue Q - Premiere des Musicals am 10. September 2017 in Bielefeld

Avenue Q – Premiere des Musicals am 10. September 2017 in Bielefeld, Ensemble Avenue Q (c) Theater Bielefeld

Darf man eigentlich Witze über Schwule, Verzeihung: Homosexuelle machen? Wozu wird das Internet am häufigsten gebraucht? Was ist rassistisch und was nicht? Die nicht gerade mundfaulen Bewohner der Avenue Q tappen lustvoll in diese Fettnäpfchen der politischen Korrektheit, und sie dürfen das: Schließlich liegt die Avenue Q quasi Ecke an Ecke mit der Sesamstraße und die ist ja bekannt dafür, dass sie ihren Zuschauern auf höchst vergnügliche Weise die Welt erklärt. Puppen und Menschen geben sich in der Avenue Q ein fröhliches Stelldichein und sie tragen ihre ganz alltäglichen Probleme auf der Zunge. Gesungen und getanzt wird buchstäblich bis zum Orgasmus, aber keine Angst: Man muss schon sehr humorlos sein, um hier einen ernsthaften Anschlag aufs Schamgefühl zu befürchten. Solange Daniel Küblböck als Hausmeister die Schlüssel in der Hand hat, hängt in der Avenue Q der Haussegen nie so ganz schief (allerdings auch nicht wirklich gerade). Weiterlesen

Fack Ju Göhte – Se Mjusicäl

Ab Januar 2018 in München – Vorverkauf gestartet

Uraufführung Ende Januar 2018 im neuen Werk7-Theater im Werksviertel München

Fack Ju Göhte - Se Mjusicäl (c) Logo Stage Entertainment

Fack Ju Göhte – Se Mjusicäl (c) Logo Stage Entertainment

Hamburg/München, 14. August 2017 Durchgeknallt, laut, jung. So kann Musical sein – jedenfalls, wenn sich drei kreative Köpfe wie Nicolas Rebscher, Kevin Schroeder und Simon Triebel zusammenfinden und einen der erfolgreichsten deutschen Filme überhaupt „Fack Ju Göhte“ für die Live-Bühne mit coolen Songs und viel Humor lebendig machen. Ganz nah dran am berühmten gleichnamigen Kultfilm – und mit überraschend neuer Dimension durch Hip-Hop, Popballaden und einer rasanten Inszenierung im eigens von Stage Entertainment dafür umgebauten Werk 7 im Münchner Werksviertel. Weiterlesen

Mathias Edenborn spielt Graf von Krolock in Hamburg

Premiere von Tanz der Vampire am 17. September 2017

Begrenzte Spielzeit für fünf Monate im Stage Theater an der Elbe

TANZ DER VAMPIRE mit Mathias Edenborn als Graf Krolock 2017 in Hamburg

Das Erfolgsmusical TANZ DER VAMPIRE kommt für 5 Monate mit Hauptdarsteller Mathias Edenborn als Graf von Krolock nach Hamburg ins Stage Theater an der Elbe.
Premiere ist am 17. September 2017.
Photo: Stage Entertainment / Morris Mac Matzen

Hamburg, 12. Juli 2017 – Hamburg hat seinen Grafen gefunden: Mathias Edenborn wird ab dem 17. September 2017 die Hauptrolle des berühmten Vampirs in Roman Polanskis Musical Tanz der Vampire übernehmen. 20 Jahre nach der gefeierten Uraufführung der Musical-Eigenproduktion der Vereinigten Bühnen im Wiener Raimund Theater halten die berühmten Blutsauger nun Einzug ins Stage Theater an der Elbe in Hamburg. Weiterlesen

Das Molekül – Die Entdeckung der DNA als Musical

Uraufführung des Musicals Das Molekül von William Ward Murta

Premiere am Freitag, 19. Mai 2017 im Stadttheater Bielefeld

Das Molekül - Musical

Das Molekül – Musical von William Ward Murta,
Thomas Klotz, Damen des Bielefelder Opernchors (c) Foto Bettina Stöß

Was ist Leben? Das fragt sich die Menschheit, seit es sie gibt. In den letzten 75 Jahren fanden einige von ihnen Antworten, die geradezu frappierende neue Wünsche und Fragen aufwerfen, etwa: Wie soll mein Kind aussehen? Im neuen Musical Das Molekül von William Ward Murta, dessen The Birds of Alfred Hitchcock dem Bielefelder Publikum noch gut im Ohr ist, treten Rosalind Franklin, Maurice Wilkins, Francis Crick und James Watson auf, während sie in London und Cambridge versuchen, dem Geheimnis der DNA auf die Spur zu kommen. Wir schreiben das Jahr 1951 und die vier müssen nicht nur mit vorsintflutlicher technischer Ausrüstung auskommen, die ihre Gesundheit angreift, sondern haben mit Mobbing, Misstrauen, Eifersucht und Betrug zu kämpfen. Doch ihre Vision beflügelt sie und der Konkurrenzdruck treibt sie voran. Das sensationelle Forschungsergebnis, die Doppelhelix, wurde für Murta, der Komponist und Texter in einer Person ist, zur reizvollen Formel für das ganze Stück. In die frühere ist eine spätere Handlung eingewoben, die Geschichte eines noch viel größeren Projekts, das um die Jahrtausendwende die Medien beherrschte: Die Berechnung des menschlichen Erbguts, im jahrelangen Wettbewerb zwischen einem staatlichen und einem privaten Forscherteam vorangetrieben, bis US-Präsident Bill Clinton im Frühjahr 2000 stolz verkünden konnte: »We did it!«. Weiterlesen

Ghost – Das Musical kommt nach Berlin

Deutschlandpremiere des Musicals Ghost im Dezember 2017

Musical nach dem Filmklassiker „Ghost – Nachricht von Sam“ feiert Premiere im Stage Theater des Westens Berlin

Ghost - Das Musical ab Dezember 2017 in Berlin (c) Foto Stage Entertainment

Ghost – Das Musical ab Dezember 2017 in Berlin (c) Foto Stage Entertainment

Berlin, 28. Februar 2017. Es war einer der erfolgreichsten Kinofilme der 90er Jahre: „Ghost – Nachricht von Sam“. Der Film begeisterte eine ganze Generation. Demi Moore und Patrick Swayze wurden über Nacht zum Traumpaar der Filmgeschichte. Die bewegende Liebesgeschichte um Molly und Sam und ihre unvergessene „Unchained Melody“ sind ab dem 7. Dezember 2017 zum ersten Mal in Deutschland live zu erleben, in Ghost – Das Musical, im Stage Theater des Westens Berlin.

Ghost – Das Musical erzählt die dramatisch-spannende Geschichte über die Kraft der wahren Liebe. Das Musical wurde 2011 im Londoner West End und am Broadway in New York aufgeführt und rührt seitdem seine Fans auf der ganzen Welt zu Tränen. Stage Entertainment bringt Ghost – Das Musical zusammen mit dem Landestheater Linz erstmals auf eine deutsche Bühne. Autor Bruce Joel Rubin, der für sein Filmskript 1991 mit einen Oscar ausgezeichnet wurde, schrieb auch das Buch für die berührende Musicalfassung. Ruth Deny (Dialoge) und Roman Hinze (Gesangstexte) haben die Geschichte ins Deutsche übersetzt.
Weiterlesen

Kinky Boots – Deutschlandpremiere in Hamburg

Preisgekröntes Musical mit Musik von Cyndie Lauper

Gute Laune Soundtrack – Grammy für Ohrwurm-Hits

Kinky Boots - Musical (c) Foto Stage Entertainment

Kinky Boots – Musical (c) Foto Stage Entertainment

Das mehrfach preisgekrönte Musical Kinky Boots (sechs Tony Awards, drei Laurence Olivier Awards u.v.m.) nach einer wahren Geschichte steht für Leichtigkeit und beste Unterhaltung mit ganz viel Herz. Die Pop-Ikone und Songschreiberin Cyndi Lauper kreierte dafür einen einzigartigen Gute-Laune Soundtrack, der für seine Ohrwurm-Hits sogar mit einem Grammy-Award ausgezeichnet wurde. Das Buch stammt von Theater- und Schauspiellegende Harvey Fierstein. Die Regie und Choreografie übernahm der mehrfache Tony Award-Gewinner Jerry Mitchell. Cyndi Lauper freut sich auf die Deutschlandpremiere in der Musicalmetropole: „Das Publikum kann sich auf ein hinreißendes Musical freuen. In einem unserer Songs heißt es ‚Just be who you wanna be‘. Ich finde, das ist das perfekte Motto für einen tollen Abend auf der Reeperbahn. Kinky Boots und Hamburg, das passt einfach zusammen!“ Weiterlesen

Thunerseespiele 2017 präsentieren Musicalhit CATS

Musical Cats auf der schönsten Seebühne Europas

Faszinierende Spektakel am Fusse der Bergwelt von Eiger, Mönch und Jungfrau

Musical Cats bei den Thunerseespielen 2017 (c) Foto Thunerseespiele

Musical Cats bei den Thunerseespielen 2017 (c) Foto Thunerseespiele

Seit 14 Jahren präsentieren die Thunerseespiele jeden Sommer Musicals aus aller Welt und Eigenproduktionen. Bis heute reisten über 800.000 Besucher an den Thunersee, um auf der schönsten Seebühne Europas am Fusse der Bergwelt von Eiger, Mönch und Jungfrau faszinierende Spektakel höchster Qualität zu geniessen. Vom 12. Juli bis 24. August präsentieren die Thunerseespiele 2017 den Musicalhit CATS auf der Thuner Seebühne. Für die im letzten Sommer ausgeschriebenen 30 Rollen bewarben sich über 700 ausgebildete Musicaldarstellerinnen und -darsteller. Im September und Oktober besetzte das Kreativ-Team um Regisseurin und Choreografin Kim Duddy bei Auditions in Zürich, Hamburg und Wien die begehrten Plätze. Mit Kerstin Ibald (Grizabella) und Philipp Hägeli (Munkustrap) kehren im Sommer 2017 zwei Publikumslieblinge nach Thun zurück. Daneben konnten die Thunerseespiele 2017 auch diesmal wieder weitere international bekannte und renommierte Musicaldarstellerinnen und -darsteller für ihr Debüt auf der Thuner Seebühne engagiere: Frank Logemann (Alt Deuteronimus) ist dem TV-Publikum aus Serien wie Unter uns, Die Wache, Lindenstrasse, Verbotene Liebe, Grossstadtrevier oder Soko Köln bekannt. Der Norweger Yngve Gasoy-Romdal (Gus) gehört ebenfalls zu den gefragtesten Darstellern auf deutschsprachigen Musicalbühnen. So verkörperte er etwa Hauptrollen in Les Misérables, Phantom der Oper, Mozart, Jekyll & Hyde, Jesus Christ Superstar, Martin Luther, Evita, Chess, und Love Never Dies.  Weiterlesen

Luther – Pop-Oratorium 2017

Luther: Das Projekt der tausend Stimmen

2017 auf Deutschland-Tournee in Berlin, Düsseldorf, Halle (Westf.), Hamburg, Hannover, Mannheim, München und Stuttgart

Andreas Wolfram in Luther - Pop-Oratorium 2017 auf Tournee in Deutschland, Foto Stephan Drewianka

Andreas Wolfram in Luther – Pop-Oratorium 2017 auf Tournee in Deutschland, Foto Stephan Drewianka

Ein Mensch mit Ängsten, Zweifeln, Gewissenskonflikten, aber festen Überzeugungen. Ein Theologieprofessor, Ablassgegner, Bibelübersetzer und gleichzeitig aus der Kirche Ausgestoßener. All das war der Augustinermönch Martin Luther (* 1483 / † 1546) und zugleich die zentrale Figur der Reformation. Im Jahr 2017 jährt sich am 31. Oktober zum 500. Mal Luthers sogenannter Thesenanschlag. Er gilt als Beginn der Reformation, die Mitteleuropa grundlegend veränderte und sich in vielen Bereichen der Gesellschaft bis heute auswirkt.

Anlässlich dieses Jubiläums hat die Stiftung Creative Kirche aus Witten das „Pop-Oratorium Luther – das Projekt der tausend Stimmen“ angestoßen. Ein Werk aus der Feder Dieter Falk (Komponist, Produzent und bekannt als Juror aus „Popstars“) sowie Michael Kunze (Librettist). Es wird 2017 in Kooperation mit der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD), den Evangelischen Landeskirchen und weiteren Partnern in zahlreichen Metropolen, darunter Berlin, Düsseldorf, Halle (Westf.), Hamburg, Hannover, Mannheim, München und Stuttgart, aufgeführt. Weiterlesen

Ragtime – Das Musical 2017 im Staatstheater Kassel

Premiere am Staatstheater Kassel am 28. Januar 2017

Die Schicksale dreier Menschen in New York

Ragtime - Das Musical, 2017 am Staatstheater Kassel © N. Klinger

Ragtime – Das Musical, 2017 am Staatstheater Kassel © N. Klinger

New York, zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Die Stadt brodelt, die Luft flirrt, der Asphalt glüht beim Rhythmus des Ragtimes, der zum musikalischen Stil der Vorkriegsepoche wurde. Die Schicksale dreier Menschen und ihrer Familien treffen hier aufeinander: Der schwarze Ragtime-Pianist Coalhouse Walker Jr. verlangt nach Gerechtigkeit und gesellschaftlicher Anerkennung, wird jedoch zum Opfer von rassistischer Gewalt und driftet schließlich selbst in die Illegalität ab.
Der jüdische Einwanderer Tate versucht, in der Neuen Welt Fuß zu fassen und den amerikanischen Traum vom »Tellerwäscher zum Millionär« wahr werden zu lassen. Und eine Mutter sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit, für die sie sogar ihr Zuhause im vornehmen Vorort New Rochelle hinter sich lassen würde. Begleitet vom Ragtime sind sie alle auf der Suche nach einer besseren Zukunft. Weiterlesen

Musical Cats 2017 auf Tournee

Direkt aus dem Londoner West End: Die Originalproduktion des Meisterwerks
Cats in München, Berlin, Frankfurt, Baden-Baden und Bremen

Mitreißende Musik, aufsehenerregender Tanz und spektakuläre Kostüme

Cats - Das Original Musical 2017 in Deutschland auf Tournee (c) Alessandro Pinna

Cats – Das Original Musical 2017 in Deutschland auf Tournee (c) Alessandro Pinna

Cats ist das wohl magischste Musical der Welt. Fantasievoll und elegant vereinen sich in Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk mitreißende Musik, aufsehenerregender Tanz und spektakuläre Kostüme zu einem aufregenden Ganzen. Ausgezeichnet mit zahlreichen internationalen Theaterpreisen hat Cats sowohl im Londoner West End als auch am New Yorker Broadway alle Rekorde gebrochen, über 73 Millionen Zuschauer zählt der gefeierte Klassiker weltweit. Im Sommer 2017 kehrt das Original in der Erfolgsproduktion, die 2015 als „Bestes Musical Revival“ für den Laurence Olivier Award nominiert wurde, direkt vom Londoner West End nach Deutschland zurück. Weiterlesen

Hinterm Horizont – Das Udo Lindenberg Musical ab 10. November in Hamburg

Alex Melcher spielt Premiere bei Hinterm Horizont

Premiere des Musicals im Stage Operettenhaus Hamburg am 10. November 2016

Hinterm Horizont - Musical - Udo Lindenberg mit Alex Melcher

Hinterm Horizont – Musical – Udo Lindenberg mit Alex Melcher (c) Tine Acke / Stage Entertainment

Alex Melcher wird am 10. November bei der Premiere des Musicals Hinterm Horizont in der Rolle des „Udo“ auf der Bühne des Stage Operettenhauses in Hamburg stehen. Ursprünglich sollte Melcher, der diese Rolle auch schon in Berlin gemeinsam mit Serkan Kaya verkörperte, erst nach der Premiere zur Panikfamilie dazu stoßen und als Erstbesetzung „Udo“ den Kiez rocken. Bei einem Sturz während der Proben letzte Woche verletzte sich Kaya und fällt damit aus. Alex Melcher übernimmt somit früher als geplant die Hauptrolle im Lindenberg-Musical. Weiterlesen

Disneys Der Glöckner von Notre Dame 2017 in Berlin

Stage Theater des Westens präsentiert 2017 Disney-Musical

Der Glöckner von Notre Dame 2017 in Berlin

Im April 2017 präsentiert das Stage Theater des Westens in Berlin Disneys Der Glöckner von Notre Dame in einer neuen Musical-Version.
Auf dem Foto: Michael Arden als Glöckner und die Paper Mill Playhoue Company

Berlin, 4. Oktober 2016. Endlich wird wieder ein Disney Musical in der Hauptstadt zu sehen sein. Das Stage Theater des Westens zeigt Disneys Der Glöckner von Notre Dame ab April 2017 in einer neuen Version -nach dem gleichnamigen Filmerfolg von Disney (1996) und mit monumentaler Musik und beeindruckenden Songs von Alan Menken und Stephen Schwartz.
Ab April 2017 produziert das Theater des Westens erstmals ein Musical von Disney – mit neuem Buch, neuem Bühnenbild und auch einigen neuen Songs: Disneys DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME wird bis November 2017 in Berlin zu sehen sein. Wie schon für die Musical-Inszenierung von 1999, dienten auch der neuen Produktion Motive aus dem Roman von Victor Hugo, wie auch aus dem Zeichentrickfilm der Disney Studios von 1996 als Grundlage. Weiterlesen