Theater Magdeburg bringt das Steppmusical Crazy for You auf die Bühne

Crazy for You Theater Magdeburg 2015

Premiere des Musicals Crazy for You im Opernhaus Magdeburg

Regie führt Erik Petersen, der mit 27 Jahren zu den jüngsten Musical-Regisseuren in Deutschland gehört. Premiere ist am 14. Januar 2015 im Opernhaus.

Crazy For You Theater Magdeburg © Nilz Böhme

Crazy For You Theater Magdeburg © Nilz Böhme

Am 14. Februar 2015 feierte im Opernhaus des Theaters Magdeburg das Tanzmusical Crazy for You Premiere. Die Gastsolisten Dirk Weiler und Bettina Mönch sowie Sänger des Magdeburger Ensembles, Chorsolisten und Tänzer vom Ballett Magdeburg lassen in der Inszenierung des jungen Regisseurs Erik Petersen den Glanz großer Broadway-Shows aufleben. Für die entsprechende Klangkulisse sorgt die Magdeburgische Philharmonie unter Leitung des jungen Dirigenten Hermann Dukek.

Bei dem Gershwin-Musical Crazy for You handelt es sich um eine Bearbeitung von Girl Crazy aus dem Jahr 1930, die 1992 am Shubert Theatre in New York mit großem Erfolg uraufgeführt wurde. Auch die Neubearbeitung führt den Zuschauer zurück in die 1930er Jahre als der Broadway noch swingte und steppte. Sie erzählt die Geschichte des New Yorker Bankierssohn Bobby Child, der auf turbulenten Umwegen im Wüstenort Deadrock seine wahre, künstlerische Berufung und große Liebe findet. Crazy for You verbindet weltbekannte Songs von Gerorge Gershwin mit einer Handlung voller Witz, Schwung und Gefühl zu einer temporeichen Show.

In der Aufführung des Musicals Crazy for You am Theater Magdeburg übernimmt die Rolle des Bobby Child der bekannte Musicaldarsteller Dirk Weiler, während die Partie der Polly Baker von Bettina Mönch verkörpert wird. Dirk Weiler arbeitete mehr als zehn Jahre als Schauspieler, Tänzer und Sänger in den USA und gastierte darüber hinaus in Australien und Großbritannien bevor er 2009 seinen Arbeitsschwerpunkt wieder nach Deutschland verlegte. Neben seinen Engagements ist Dirk Weiler auch Stepptanzlehrer und -choreograf. So zeichnet er sich auch für die Steppchoreografien in der Magdeburger Inszenierung verantwortlich. Bettina Mönch sang nach ihrer Ausbildung am Konservatorium in Wien an zahlreichen großen Bühnen in Deutschland und Österreich, so zuletzt die Partie der Fiona in der deutschsprachigen Erstaufführung »Shrek« am Capitol Theater Düsseldorf sowie die Titelroll in »Evita« an der Oper Graz. In Magdeburg wirkte sie 2013 beim DomplatzOpenAir »Les Misérables« als Fantine mit.

© Pressestelle Theater Magdeburg

Links zum Musical Crazy for You



Februar 17th, 2015 by

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit diesen einverstanden. Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/

Schließen