Disneys Musical Tarzan ab Herbst 2016 in Oberhausen mit Starbesetzung

Alexander Klaws kehrt als Tarzan nach NRW zurück

Dschungelfeeling in Oberhausen – Premiere im Herbst 2016

Starbesetzung für Disneys Musical Tarzan in NRW

Starbesetzung für Disneys Musical Tarzan in NRW
Ab Herbst 2016 stehen Alexander Klaws und Tessa Sunniva van Tol als Tarzan und Jane im Stage Metronom Theater in Oberhausen auf der Bühne

Oberhausen, 26. April 2016 Das spektakulärste Musical unserer Zeit kommt nach NRW: Ab Herbst 2016 spielt Disneys Musical Tarzan im Stage Metronom Theater Oberhausen. Die außergewöhnliche und innovative Show von Regisseur und Designer Bob Crowley wird die Zuschauer energetischer, farbenfroher und wilder als zuvor mit atemberaubender Luftakrobatik, überraschenden Lichteffekten, fantasievollen Kostümen und der mitreißenden Musik von Phil Collins begeistern. Heute wurde im Stage Metronom Theater das Geheimnis der Hauptrollen für Disneys Musical Tarzan gelüftet. Der Musical-Hit von Phil Collins wartet für Oberhausen mit einer Starbesetzung auf: Der aus NRW stammende Ausnahmekünstler Alexander Klaws Weiterlesen

Musical West Side Story wieder auf Welttournee

Exklusive Gastspiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz

International gefeierte Inszenierung des Musicals West Side Story mit der Originalchoreografie

West Side Story - Musical Tournee 2016 - Foto Nilz Böhme

West Side Story – Musical Tournee 2016 – Foto Nilz Böhme

Das provokante Fingerschnipsen der Straßengangs, die fliegenden Röcke der Puerto-Ricanerinnen über den Dächern New Yorks, die heruntergekommenen Hinterhöfe der West Side – bereits wenige Töne der weltberühmten Kompositionen Leonard Bernsteins wie Maria, Tonight, Somewhere, America und I Feel Pretty rufen die Bilder der West Side Story wach. Mit der Broadway-Premiere 1957 definierte das Musical musikalisch wie tänzerisch ein ganzes Genre neu. Seine vier genialen Schöpfer, Leonard Bernstein, Jerome Robbins, Arthur Laurents und Stephen Sondheim, hatten ein Werk geschaffen, dessen großer künstlerischer Wert bis heute unumstritten ist. Die mit zehn Oscars ausgezeichnete Verfilmung machte das Meisterwerk wenige Jahre später einem Millionenpublikum bekannt. Bis heute steht West Side Story als Weiterlesen

Corinna Ellwanger ist „The Pirate Queen“

Premiere des Musicals Pirate Queen am 29. April im Theater Nordhausen

Corinna Ellwanger - Musical Pirate Queen - 2016 in Nordhausen - Foto Kühn

Corinna Ellwanger – Musical Pirate Queen – 2016 in Nordhausen – Foto Kühn

Im Frühling ist wieder Musical-Zeit: Am 29. April hat „The Pirate Queen“ Premiere im Theater Nordhausen. Das spannende Stück erzählt von einer der tapfersten Frauen in der irischen Geschichte: Grace O’Malley, die die irischen Clans einte, um Irland gegen die englischen Eroberer zu verteidigen. Selbst Königin Elisabeth I. erkannte in ihr eine ebenbürtige Persönlichkeit. Die Hauptrolle in „The Pirate Queen“ wird die charismatische Corinna Ellwanger spielen, die in Nordthüringen keine Unbekannte ist: Sie begeisterte das Publikum bereits als Dr. Jekylls Verlobte Lisa in „Jekyll & Hyde“ und als Cecily Cardew in „Mein Freund Bunbury“. Als Grace O‘Malley kehrt sie nun in den Südharz zurück. Weiterlesen

Festgepoppt: Eine Kamasutra Musical-Komödie

Deutschland-Premiere am 10. April 2016 im Katielli Theater Datteln

Festgepoppt - Ein verklemmtes Musical

Festgepoppt – Ein verklemmtes Musical ab 10.4.2016 im Katielli Theater Datteln

Wenn ein heißer Kerl und eine sexy Braut sich auf der Toilette einer Disco vergnügen, kann es schon mal zu einem ungewollten Verkehrsunfall kommen. „Festgepoppt“ ist der Name des neuen Musicals, das am 10. April im Dattelner Katielli Theater Deutschland-Premiere feierte. Das in Spanien bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Musical „Pegados“ handelt von zwei jungen Leuten (dargestellt von Rosaly Oberste-Beulmann und Fin Holzwart), die nach dem schnellen Sex nicht mehr voneinander loskommen und in diesem Zustand ins Krankenhaus gelangen, wo sie auf eine äußerst schlecht gelaunte Krankenschwester (Bernd Julius Arends) treffen. Ein Arzt (Mario Stork, überwiegend tätig als Pianist) ist weit und breit nicht zu sehen, und so durchlaufen die beiden „festgepoppt“ eine Achterbahn der Gefühle von totaler Antipathie, über Mitleid bis hin zu romantischen Gefühlen. Die äußerst schrägen Situationen mit vielen Kamasutra-ähnlichen Stellungswechseln werden aufgelockert durch pfiffige Gesangs- und sogar Tanzeinlagen, bei denen Musicalfreunde Weiterlesen