Tanz der Vampire, Chicago und Jesus Christ Superstar 2016 in München

Neues aus dem Deutschen Theater: Rückblick auf ein grandioses Eröffnungsjahr

2014 eines der erfolgreichsten Jahre der Geschichte

Werner Steer, Carmen Bayer, Josef Schmid (c) Deutsches Theater

Werner Steer, Carmen Bayer, Josef Schmid (c) Deutsches Theater

„Hervorragende Zahlen und ein hervorragendes Ergebnis. Im Eröffnungsjahr 2014 hatte das Deutsche Theater knapp 300.000 Besucher und kann damit auf eines der erfolgreichsten Jahre seiner Geschichte zurückblicken.“ Das vermeldete am heutigen Dienstag (19.05.2015) der Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende der Deutsches Theater Betriebs GmbH (DTB), Josef Schmid, im Rahmen einer Bilanz-Pressekonferenz. Schmid bedankte sich bei den beiden Geschäftsführern sowie bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DTB. „Das Deutsche Theater ist auf Anhieb wieder im Herzen der Stadt angekommen. Es nimmt seine Aufgabe als wichtige kulturelle Institution Münchens voll wahr. Die Landeshauptstadt München kann sehr zufrieden mit dem Deutschen Theater sein“, so Schmid. Weiterlesen

Elisabeth-Darsteller sammeln für Stiftung Menschen für Menschen

Vorstellung des Musicals Elisabeth Karlheinz Böhm gewidmet

Spenden für Äthiopienhilfe der Hilfsorganisation

MUSICAL ELISABETH; Maximlian Mann, Almaz Böhm, Roberta Valentini (v.L.) Foto Deutsches Theater

MUSICAL ELISABETH; Maximlian Mann, Almaz Böhm, Roberta Valentini (v.L.) Foto Deutsches Theater

In der Rolle des österreichischen Kaisers Franz-Joseph wurde Karlheinz Böhm als Schauspieler weltberühmt. Zeit seines Lebens und bis zu seinem Tod im Mai vergangenen Jahres engagierte er sich aber mit seiner Stiftung „Menschen für Menschen“ mit all seiner Kraft, Menschen in Äthiopien zu helfen. Unzählige Projekte hat die Hilfsorganisation in den ländlichen Regionen des Landes in den vergangenen Jahren auf den Weg gebracht. Weiterlesen